Tipps zum gesunden Abnehmen

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages

 

Das ist nicht nur ein Sprichwort. Denn in der langen Nachtphase verbraucht der Körper weiterhin Energie, durch das Atmen, die Herztätigkeit und alle anderen lebenserhaltenden Tätigkeiten. Die Energiespeicher müssen dann am Morgen wieder aufgefüllt werden, damit der menschliche Körper leistungsstark bleiben kann. Doch gerade bei einer Diät kommt das Frühstück meist zu kurz. Aber das ist der falsche Weg. Studien zufolge sin d Menschen, die regelmäßig frühstücken schlanker als Frühstücksmuffel. Das sollte allen denen, die täglich auf ihr Frühstück verzichten doch zu denken geben.

 

Ein abwechslungsreiches  Diät Frühstück

 

- Wie wäre es zum Beispiel mit einem schönen Dinkelbaguette. Mit den richtigen Zutaten wie Gurken oder Tomaten belegt bringt es Schwung in den Vormittag und hilft außerdem bei der Diät.

 

- Auch ein eiweißhaltiges Frühstück bestehend aus einem Rührei mit Schnittlauch oder gebratenen Zucchini schaden nicht der Figur.

 

- Immer beliebter werden Shakes aus Banane und Magerquark oder Smoothies zum Frühstück. Bei einer Diät sollten diese aber nicht nur aus Früchten bestehen, da diese viel Fruchtzucker besitzen. Besser sind grüne Smoothies. Sie bestehen zur Hälfte aus Früchten und zur Hälfte aus grünem Blattgemüse, aufgefüllt mit Wasser oder Tee und haben daher eine große Fülle an gesunden Vitaminen, Mineralstoffen und Chlorophyll.

 

- Für alle, die es süß mögen bietet sich ein Müsli mit frischem Obst und Naturjoghurt an. Haferflocken und Sonnenblumenkerne runden den Geschmack ab.

 

Fazit

 

Ob man nun eine 3 Tage Diät oder mehrere Wochen hindurch sein Gewicht reduzieren möchte, auf eines sollte man auf keinen Fall verzichten. Auf die erste und wichtigste Mahlzeit des Tages.

 

Weitere Infos zu diesem Thema finden Sie im kostenlosen Ratgeber www.trendfit.net.